SUSI Partners trägt Energieeffizienzexpertise in neuem Investorenpapier zusammen

Zug/Zürich, 30. November 2023 – Basierend auf einem achtjährigen Leistungsausweis im Bereich von Energieeffizienzinvestitionen, hat SUSI Partners das kollektive Firmenwissen zu diesem Investitionsthema in einem neuen Investorenpapier zusammengefasst. Das Papier unterstreicht die Bedeutung von Energieeffizienzmassnahmen für die Bekämpfung des Klimawandels und die Energiesicherheit, erörtert Faktoren, die grossvolumige Investitionen in das Thema oft erschweren und zeigt auf, wie solche Hindernisse überwunden werden können, um ein höchst widerstandsfähiges und diversifiziertes Investitionsthema zugänglich zu machen.

Professionelle Investoren können das Papier „Energy Efficiency – Making the case for institutional investment in an underappreciated pillar of the energy transition” unter folgendem Link beantragen.

Exemplar beantragen

Es gibt heute kaum noch Zweifel, dass Energieeffizienzmassnahmen ein elementarer Bestandteil einer erfolgreichen Energiewende sind. Der Energiepreisschock im Jahr 2022, die Möglichkeit von langfristig erhöhten Energiepreisen und die Bedrohung von immenser kurzfristiger Energiepreisvolatilität haben die Bereitschaft von Energiekonsumenten, Energieeffizienzmassnahmen umzusetzen, bedeutend erhöht. Dementsprechend ist auch der Finanzierungsbedarf gestiegen.

Das 1.5°C-Szenario der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA), welches vom Erreichen eines Energiesystems mit netto null Treibhausgasemissionen bis 2050 ausgeht, schätzt, dass Energieeffizienz über die nächsten 27 Jahre mit über USD 40 Billionen mehr als 30% des gesamten Energiewende-Kapitalbedarfs ausmachen wird. Da öffentliche Ressourcen generell schon strapaziert sind, wird privates Kapital essenziell sein, um diese Finanzierungslücke zu füllen.

Obschon der Bereich Energieeffizienz immensen Investitionsbedarf mit sich bringt, gibt es einige Hindernisse, die grossvolumige Investitionen in das Thema zur Herausforderung machen. Die kleineren Investitionsvolumen und die Komplexität von Energieeffizienzprojekten, kombiniert mit einem Mangel an Standardisierung haben Banken und Fonds oft von Investitionen in diesen Bereich abgehalten. Gleichzeitig haben diese Hindernisse für Investoren mit Zugang zu innovativen Investitionslösungen ein Umfeld mit reduziertem Kapitalwettbewerb und dementsprechend attraktiven Investitionskonditionen geschaffen.

SUSI Partners investiert bereits seit 2015 in Energieeffizienz und hat in acht Jahren bewiesen, dass es dank einem tiefgreifenden Verständnis des Energiesektors, einem weitreichenden Netzwerk von Energiedienstleistern und Technologieanbietern sowie eingehender Strukturierungs- und Risikomanagement-Expertise, die Herausforderungen des Themas zu überwinden vermag. Vor dem Hintergrund eines kontinuierlich ansteigenden Kapitalbedarfs für Energieeffizienzmassnahmen, können gut positionierte Investoren von attraktiven Risiko-Rendite-Profilen profitieren und dabei einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen, wirtschaftlichen Entwicklung leisten.