SUSI Partners sichert sich Fremdfinanzierung für polnisches Erneuerbare Energien-Portfolio

  • SUSI Partners («SUSI») hat sich im Auftrag vom SUSI Energy Transition Fund («SETF») eine Fremdfinanzierung für ein 167 MW-Portfolio an Solar PV- und Windanlagen von P Capital Partners («PCP») gesichert
  • Für das SETF-Portfoliounternehmen Luneos Green Energy («LGE»), das sich seit Gründung im Jahr 2021 eine Projektpipeline von mehr als 1 GW erarbeitet hat, stellt die Fremdkapitalfinanzierung einen wichtigen Meilenstein im strategischen Wachstumsplan dar
  • Aufgrund starker Projektentwicklungsfortschritte mehrerer SETF-Portfoliounternehmen wird SUSI über die kommenden Monate zunehmend auf der Suche nach Fremdfinanzierungen sein

Zug/Zürich, 16. Januar 2024 – SUSI Partners hat sich im Auftrag von SETF eine auf Euro lautende Senior-Fremdfinanzierung für ein 167 MW Erneuerbare Energien-Portfolio von der schwedischen Firma PCP gesichert. Ein Grossteil der Projekte wird anfangs 2024 in die Bauphase eintreten und es wird erwartet, dass sämtliche Solar PV- und Onshore Wind-Projekte im Portfolio anfangs 2025 in Betrieb sein werden.

Sämtliche Projekte wurden vom SETF-Portfoliounternehmen LGE zur Baureife gebracht. LGE ist ein Joint Venture zwischen SUSI und dem polnischen Energiedienstleister Luneos, das in 2021 gegründet wurde. Seither hat sich LGE eine Projektpipeline von mehr als 1 GW erarbeitet und sich nun eine Fremdfinanzierung für eine erste Tranche an Solar PV- und Onshore Wind-Projekten sichern können. Während die Projekte der ersten Tranche ihren Ertrag vollumfänglich am Strommarkt generieren werden, wird LGE für weitere Projektportfolios auch andere Ertragsmodelle in Betracht ziehen.

Der erfolgreiche Prozess für eine auf Euro lautende, langfristige Senior-Fremdfinanzierung für ein vollumfänglich am Strommarkt operierendes Erneuerbare Energien-Portfolio stellt einen einzigartigen Erfolg dar, deutet gleichzeitig aber auch auf den schnellen Fortschritt im polnischen Markt für erneuerbare Energien hin. Zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion beigetragen hat auch LGEs starkes Augenmerk auf das Vermeiden von ökologischen und sozialen Risiken, was ein rigoroses Durchleuchten von Lieferketten beinhaltet.

Mit den gesicherten Fremdfinanzierungen für ein Portfolio von dezentralen Solar PV-Anlagen in Chile und das polnische Projektportfolio innerhalb weniger Monate hat sich SUSI wieder fest im Kreditmarkt positioniert und wird in den kommenden Monaten für weitere SETF-Portfoliounternehmen Fremdfinanzierungen beschaffen. Heute hält SETF ein gut über die Produktion erneuerbarer Energie, Energieeffizienz, Batteriespeicher, Energielösungen für Endkunden und Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge diversifiziertes Energiewendeportfolio.